Dienstag, 23. November 2010

" Resteverwertung"





ich für meinen Teil, hab nie Bücher genug, mal so eben etwas aufschreiben, Gedanken, Termine, Dinge die ich noch erledigen möchte, und, und und....
als Unruhewusel, wie mein NAME schon sagt, könnte ich jemanden einstellen, der meine Gedanken sortiert und in die richtige Schublade einräumt,ich komm mir selbst manchmal nicht hinter her.
Aber das bin halt ich und ich muss halt mit mir parrat kommen. ( lach ).
Deshalb schreibe ich  alles??? auf und brauch halt meine Bücher dafür. Zettel machen sich besonders gerne bei mir selbstständig und dann???
So ist dieses Büchlein entstanden.
Beim Aufräumen meiner Papierreste.
Und außerdem hab ich mit dem Schmetterling einen wunderschönen Hüter meiner Gedanken.
Passend dazu habe ich mir diesen Spruch ausgesucht.
Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Michaela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen