Dienstag, 9. Oktober 2012

Überraschung

Hallo ihr lieben

Die Zeit rennt und ich bin mit vielen Projekten beschäftigt. So schön die Technik auch ist, ist man (frau ) doch ganz schön aufgeschmissen. Wir hatten 3 Wochen nun schon kein Telefonanschluss mehr. War das ruhig. Aber so richtig gefallen hat mir das Ganze dann doch nicht.

Manno, ausgerechnet jetzt. Ich wollte doch........ und es fällt einem ein, man wollte doch Gott und die Welt anrufen. Geht ja jetzt mal gar nicht.

Aber ich werde morgen meine Schwester anrufen. Sie war mit meiner Nichte in USA und hat mir einen tollen Stempel mitgebracht.
Allein das sie sich daran erinnert hat, hat mich doch sehr gefreut.

Da ich in letzter Zeit doch ziemlich eingespannt war, hab ich mir keine Gedanken über den Umschlag gemacht, der bei uns am PC lag. Schließlich nutzt mein Göttergatte auch den PC und ich geh dann lieber an meinen Läppi. So lag der Umschlag fast eine Woche ungeöffnet beim PC. Meine Kids haben mir den Umschlag da hingelegt und damit war ihr Auftrag ausgeführt. Also nichts gesagt. Nur weil ich Unruhewusel mal wieder eine Anleitung gesucht habe und deshalb den Umschlag in die Hand genommen habe, ist mir aufgefallen, dass er an mich adressiert ist.

Werde mir wohl in der Wohnung einen Briefkasten aufhängen, damit ich meine Post auch bekomme.( grins)
 So sieht mein neuer Stempel aus und das habe ich damit gewerkelt
Diese Karte werde ich meiner Schwester schicken und noch ein bischen Naschi, aber da bin ich noch an der Verpackung am werkeln.

Bilder folgen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen