Sonntag, 14. Oktober 2012

man nehme


 
Nun schneidet man sich das Ganze ein bischen in Form



wickelt sich ein bischen Schleifenband drum und schon hat man eine wunderschöne Aufbewahrung für
seine Schleifenbandreste.

Und dieses Teil ist Nummer Drei von meinem Adventskalender oder später Aufbewahrungskästchen.

Diese Klammern sind so süss, nur leider gibt es sie auch nicht mehr.Also muss ich mal bei verschiedenen Dingen zuschlagen, damit ich nicht in Tränen ausbreche, wenn ich mal wieder etwas mit meinen Lieblingsdingen werkeln will.

Es sind zwar unheimlich viele tolle neue Sachen dazu gekommen, aber ich mag auch manche alten Sachen einfach zu gerne und dazu gehören nunmal diese Klammern.

so nun werde ich mal wieder weiter werkeln, um euch was neues zeigen zu können.

bis dahin liebe Grüße
Michaela

1 Kommentar:

  1. Hallo Michaela,

    klasse Idee!!! Werde ich auch mal nachwerkeln... habe schon so einige Bänderreste.... :-)

    L.g. Annette

    AntwortenLöschen