Mittwoch, 15. Januar 2014

blüht überall

hallo ihr lieben

es gibt Tage, da rennt einem die Zeit nur so weg. Gestern war so ein Tag für mich. Ich habe zwar das Projekt, welches ich euch gleich zeigen werde, gestern schon fertig gestellt. Doch einstellen war nicht mehr in der Tagesplanung zeitlich umzusetzen.

Außerdem ist es für mich sehr schwierig, anständige Bilder zu knipsen. Kennt ihr das Tüllband noch?  Es wurde zu Weihnachten sehr gerne für die Sterne genutzt. Doch ich möchte nicht bis Weihnachten warten.
Zudem finde ich den Winter überhaupt nicht angenehm. Ich möchte den Frühling haben.

Mir fehlt die Sonne, die Wärme und das Tageslicht, um anständige Bilder zu machen.

Doch zurück zu meinem Rosengesteck. Für eine Karte oder eine kleine Verpackung, ist es doch ein bischen zu groß.

Ich habe es auf unserem alten Küchenbuffet , auf einem alten Kästchen drapiert.


das ist mein altes Kästchen. Noch leer, wie ihr seht.
Mal schauen wozu ich es missbrauche.

euch noch einen schönen Abend.
liebe Grüße
eure
Michaela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen